Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungs- bzw. Beschlussgremium an unserem Schulzentrum. 

Vertreter*innen aller Arbeitskreise kommen in dieser Konferenz zusammen, um über schulzentrumsübergreifende Belange zu beraten und abzustimmen. 

Aufgaben

  • Unterrichtung über alle für die Schule relevanten Themen 
  • Abstimmung von Handlungsleitlinien, Fahrtenkonzepten etc. 

Zusammensetzung

Die Schulkonferenz setzt sich an unserem Schulzentrum wie folgt zusammen: 

  • jeweils zwei Vertreter*innen aus der Grundschule, dem Hort und den weiterführenden Schulen (Oberschule/Gymnasium) 
  • jeweils vier Vertreter*innen aus der Eltern- und Schülerschaft 
  • ein Vorstandsmitglied 

Insgesamt gibt es somit fünfzehn stimmberechtigte Personen. Die Schulkonferenz ist beschlussfähig, wenn 2/3 der Mitglieder anwesend sind. Bei Abstimmungen genügt die einfache Mehrheit. 

Die Schulkonferenz findet mindestens zweimal im Jahr statt; die Sitzungen sind nicht öffentlich.