Schüler*innenvertretung

Die Schüler*innenvertretung der Klassen 5 – 12 trifft sich regelmäßig zum Runden Tisch, um über anstehende Themen zu beraten und zu diskutieren. Das Gremium setzt sich aus den Mentorengruppensprecher*innen sowie deren Stellvertreter*innen zusammen und wird von den jährlich gewählten Schülersprecher*innen geleitet. Der Schulsozialarbeiter und die Vertrauenslehrer*innen unterstützen die Schüler*innenvertretung bei der Umsetzung ihrer Ziele. 

Die Aufgaben der Schüler*innenvertretung umfassen die

  • Mitgestaltung der Schule/ des Unterrichts
  • Wahrnehmung schulischer Interessen der Schülerinnen und Schüler
  • Mithilfe bei der Lösung von Problemen und Konflikten 
  • Durchführung und Organisation von Veranstaltungen 
  • Beteiligung von Schülerinnen und Schülern bei wichtigen Entscheidungen - in der Schule und in der Schulpolitik  

Schülersprecher*innen im Schuljahr 2020/21

Rahel Maneck

Schülersprecherin (Klasse 11)

Josephine-Charlotte Meyer

Schülersprecherin (Klasse 8)

Nelson Ptak

Schülersprecher (Klasse 11)