Elternengagement ruft Schulgarten ins Leben

Schon im März diesen Jahres hatte Sabine Mohaupt, Mama eines Grundschülers am Evangelischen Schulzentrum Muldental, die Antragsunterlagen für ein Schulgartenprojekt beim Ideenwettbewerb der Sächsischen Mitmach-Fonds eingereicht. Anfang Juni kam dann die positive Nachricht: Frau Mohaupt zählt zu den Preisträger*innen und darf ihre Idee eines Schulgartens "in Verbindung mit bienenfreundlichen und nektarspendenden Pflanzen" finanziell gestützt in die Tat umsetzen. Wir gratulieren herzlich und danken schon jetzt für dieses Engagement! 

In den letzten Wochen wurden nun einige wegweisende Gespräche geführt und auch mehrere Hochbeete bestellt. Beim nächsten Arbeitseinsatz sollen diese von unterstützenden Elternteilen montiert, aufgestellt und befüllt werden. 

Frau Mohaupt strotzt nur so vor Ideen für "ihren" Schulgarten und hofft, diesen mithilfe interessierter Schülerinnen und Schüler am Schulzentrum für eine sehr lange Zeit erblühen lassen zu können. 

Wir wünschen viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung dieser tollen Projektidee!